Hinweise zur Influenza bei Pferden: Impfungen sind unabdingbar

Warendorf (fn-press). Aufgrund aktueller Ausbrüche von Influenza bei Pferden in verschiedenen europäischen Ländern, unter anderem in Deutschland, hat der Weltreiterverband FEI noch einmal an Pferdehalter appelliert, ihre Tiere regelmäßig gegen das Virus impfen zu lassen. „Die Impfung von Pferden gegen Influenza ist der Schlüssel zur Bekämpfung der Ausbreitung des Virus“, sagte Göran Åkerström, leitender Veterinär der FEI. „Es ist wichtig, dass alle Pferde geimpft werden, unabhängig davon, ob sie an Turnieren teilnehmen oder mit anderen Pferden in Kontakt kommen.“ Informationen rund um das Thema Impfen bietet die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) auf ihren Internetseiten. „Hinweise zur Influenza bei Pferden: Impfungen sind unabdingbar“ weiterlesen

LANDMANN Cup 2019

Mit großem Bedauern haben wir soeben erfahren, dass die Firma LANDMANN sämtliche Sponsoring Aktivitäten für das Jahr 2019 einstellt. Hiervon ist nun leider auch der LANDMANN Cup 2019 betroffen. Der Cup wird – entgegen der bisherigen Ankündigungen – nicht stattfinden können!
Nach unserem Kenntnistand betrifft die Entscheidung der Firma LANDMANN nur das Jahr 2019. Wir alle hoffen, dass der Cup in den Folgejahren seine Fortsetzung findet.

APO 2020 vom Beirat Sport beschlossen: FN stellt Weichen für Pferdeführerscheine 2020

Warendorf (fn-press). Der Beirat Sport der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) hat die neue Ausbildungs-Prüfungs-Ordnung (APO) verabschiedet, die in einem Jahr in Kraft treten wird. Die APO regelt die Ausbildung im Pferdesport und enthält Qualifikationen auf unterschiedlichem Niveau für verschiedene Zielgruppen. Folgende Änderungen und Neuerungen im Ausbildungsregelwerk der FN gelten ab 1. Januar 2020. „APO 2020 vom Beirat Sport beschlossen: FN stellt Weichen für Pferdeführerscheine 2020“ weiterlesen

Goldenes Reitabzeichen

für Susan Scholand

 Im Rahmen der VERdinale in der Niedersachsenhalle in Verden bekommt Susan Scholand (Bremer RC) am Samstag, den 26.1.2019 im Anschluss an den Grand Prix das Goldene Reitabzeichen verliehen. Die Prüfung beginnt um 12.30 Uhr und es haben 18 Starter genannt. Um das Goldene Reitabzeichen zu erhalten, muss man zehn Siege in der Klasse S, einen davon in einer S**-Prüfung vorweisen können. Susan Scholand erreichte die letzten dafür notwendigen S-Siege mit ihrem 12jährigen Dunkelbraunen Scolari Grande. Wir gratulieren herzlich!

News aus Warendorf

Seminarreihe für Trainer in der Basis- und Schulpferdeausbildung

Warendorf (fn-press). „Die klassische Reitlehre mit der Natur des Pferdes erklärt“ ist das Thema der 4. Seminarreihe für Trainer in … weiter lesen

FN und Globus Baumarkt unterstützen Reitvereine beim Renovieren

Warendorf (fn-press). Noch bis zum 15. Februar können sich Reitvereine, die ihre vereinseigene Anlage verschönern möchten, bei „Pack an! Mach … weiter lesen

J.J.Darboven Vereins-Initiative: Jetzt noch schnell bewerben

Warendorf (fn-press). Der Countdown für die J.J.Darboven Vereins-Initiative läuft: Vereine, die 2019 den Kaffeebereich auf ihrem Turnier besonders attraktiv gestalten … weiter lesen

PM-Exkursion am Samstag den 16.02.2019

Zwischen Sattel und Bürostuhl – Blick hinter die Kulissen der FN

Informationen zur Veranstaltung

Ob Pferdesportler, Züchter oder Persönliches Mitglied – wer sich mit dem Thema Pferd auseinandersetzt, kommt früher oder später in den Kontakt mit der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN). Doch wie muss man sich den Dachverband für Pferdesport und -zucht mit Sitz in Warendorf vorstellen?

„PM-Exkursion am Samstag den 16.02.2019“ weiterlesen